Zur Startseite...
Zur Auswahl Musikschule oder Berufsfachschule Zur Startseite Fan werden bei Facebook Music College bei tumblr.com Music College bei youtube.com Music College bei twitter.com


Dozenten am Music College Hannover

Mario Ehrenberg-Kempf

Mario Ehrenberg-Kempf

Hauptfach & Methodik: E-Bass (Jazz & Latin) || Bands & Ensembles || Basiskurs

  • Studium an der Hochschule für Musik und Theater in Hannover - Fachrichtung Jazz, Hauptfach: E-Bass & Kontrabass
  • Unterricht und Masterclasses bei Daniel Bätge & Philipp Milner (Clueso), Itaguera Brandao (Porthino), Birger Sulsbrück (Cuban Allstars), Chris Minh Doky (Mike Stern, Micheal Brecker), Lars Lehmann, Kai Eckhardt (John McLaughlin), Markus Setzer (Teacher Of The Nation), Felix Pastorius (Yellowjackets), Poogie Bell (Marcus Miller Band) & Marcio Doctor (NDR BigBand)
  • Dozent für Musikschule Isernhagen-Burgwedel e.V und Bandworkshop50+
  • Bassist für Schauspielhaus Hannover, TFN, GOP Hannover, NDR Radiophilharmonie, Nené Vasquez, Emil Mangelsdorff, Til von Dombois,Popkantor, 5 vor der Ehe, Jamie and the magic Torch Song, Eldorado Groove Orchestra, Havana uvm.
  • Komponist/Arrangeur, Produzent & Bandleader von "Short Stories For Bass" mit The MEK Sound Experience
  • www.ehrenberg-kempf.de
Stephan Emig

Stephan Emig

Hauptfach & Methodik: Schlagzeug || Music Listening, Rhythmik

  • Studium Schlagzeug & Percussion an der Los Angeles Music Academy
  • Besuch von Workshops und Masterclasses bei Udo Dahmen, Wolfgang Haffer & Rene Creemers
  • Für Sonor Drums, Percussion Creativ und MainPop arbeitet er für verschiedene Projekte als Workshop Dozent
  • Auf der Bühne oder im Studio, arbeitet Stephan mit den unterschiedlichsten Musikern zusammen, wie z.B. mit Triosence, Hamid Baroudi, ritmo del mundo, Christina Lux, Debbie Clarke, Jazzkantine, oder Marquess
  • Er spielte seine Drums und Percussion für Produktionen des Staatstheater Kassel, Spotlight Musicals in Fulda oder das Theater für Niedersachsen
  • www.stephanemig.de

 

 

Anja Hentschel

Pädagogik und Entwicklungspsychologie, Kommunikationstraining

  • Systemische Kommunikationstrainerin und Coach
  • NLP-Master
Detlef Herrmann

Detlef Herrmann

Bands & Ensembles || Musikgeschichte || BASISkurs

  • Studium und Diplom am Münchner Gitarren Instititut

  • Lehrgang an der Bundesakademie für musikalische Jugendbildung Trossingen mit dem Abschluss als Staatlich anerkannter Musiklehrer für das Fach E-Gitarre

  • aktuelle Projekte: Quiet Song (Acoustic Fingerstyle Solo Guitar) | Illicit Grooves (Funk-Jazz)

  • Leitung der Musikschule Grooveyard

Andreas Jaeger

Andreas Jaeger

Hauptfach & Methodik: Gitarre || Bands und Ensembles

  • Studierte an der Hochschule für Musik und darstellende Kunst in Frankfurt im Fachbereich Jazz- und Popular-Musik; lernte u.a. bei Michael Sagmeister und Christoph Spendel (Abschluss: Dipl. Musiklehrer) 
  • Zusätzlich eine einjährige Ausbildung am Münchner Gitarren Institut in Köln (Leitung: Andreas Vahsen) und nahm am Professional Programm der Future Music School in Aschaffenburg teil (Dozenten: Thomas Langer, Rolf Bussalb, Michael Sagmeister)
  • National-Guitar-Summer-Workshops in der Jazz & Rock Schule Freiburg mit John Abercrombie, Larry Corryell & Frank Haunschild und Göttinger Gitarrentage mit Steve Erquiaga
  • Besuchte diverse Workshops bei: Tony McAlpine, Joe Diorio, Christoph Spendel, André Nendza, Kurt Bilker, Peter Reiter und hatte Privatstunden bei: Werner Neumann und Michael Sagmeister
  • Spielte bereits zusammen mit: Michael Sagmeister, Barbara Dennerlein, Claus Heßler, Frank Itt, Mordy Ferber, Jean Paul Bourelly, Reggie Worthy, Christoph Spendel uvm.
  • War Tour-Gitarrist der Alida Gundlach Band & ist für das Goethe Institut mit eigenen Projekten im Ausland unterwegs.
  • www.ajaeger-jazz.com
Jochen Pietsch

Jochen Pietsch

Hauptfach & Methodik: Klavier & Keyboard

  • Absolvent des Rock-Pop Studiengangs im Hauptfach: Klavier, an der Hochschule für Musik und Theater in Hannover (Abschluss: Diplom)
  • Lehrbeauftragter für Keyboard/Klavier, popularmusikalische Grundausbildung und Theorie begleitendes Klavierspiel an der Hochschule für Musik und Theater in Hannover
  • Lehrer für Jazz-Rock-Pop-Klavier/Keyboard an der Musikschule Ostkreis Hannover.
  • Seit 2003 Orchester-Arrangeur/Komponist für POP MEETS CLASSIC in Göttingen, Bielefeld, Oldenburg und Hamburg
  • Co-Leiter und Musical Director von The Living Gospel Choir Göttingen
  • Stellvertretender Musikalischer Leiter und 1. Keyboarder am Theater für Niedersachsen (TfN-Produktion: Footloose) und bei den Shakespeare-Musical-Produktionen Der Sturm und Ein Sommernachtstraum in den Herrenhäuser Gärten (Hannover Concerts).
  • Keyboarder bei Sixtyfive CadillacHigh Energy Soul Show, der Gruppe Soul Control und Micha Keding’s Gospel Connection Band.
  • www.jochenpietsch.com
Dietrich Pinhammer

Dietrich Pinhammer

Hauptfach & Methodik: Klavier & Keyboard
  • Studium an der Universität Hannover (Englisch, Philosophie, Geschichte)
  • Studium an der Hochschule für Musik und Theater Hannover, Fachrichtung Jazz/Rock/Pop (Fächer: Piano, Keyboards, Gesang)
  • Unterricht bei Otto Wolters (Gunter Hampel, Toto Blanke, Albert Mangelsdorff), Achim Gieseler (Georgie Red, Eberhard Schoener, Jack Bruce), Achim Kück (Bill Ramsey, Joe Viera), Isabella Celentano und Nanni Byl (u.a. Havana)
  • Über 2.500 Gigs, Konzerte und Tourneen in 16 Ländern mit: James Steiner Band, Soulvillage, XXL, Realtime, Men in Black, Musical Night, Ted Herold, Buddy-Holly-Story, Jürgen Drews, Detlef Hörold, Maricel, David A. Tobin (Harlem Gospel Singers), Juliane Werding, Les Humphries Singers, Ilja Richter, Harpo, Chris Andrews, Abba Fever, Klaus Meine (Scorpions) und vielen anderen.
  • Komponist, Arrangeur und Musikproduzent für Oliver Pocher, Ingo Oschmann, Dittmar Bachmann, Tanzorchester Klaus Hallen, Orchestra Alec Medina, VOX, RTL  sowie für Werbung und Industrie (HDI, Continental, Thyssen, Nashuatec u.v.a.) mit diversen Veröffentlichungen auf CD/DVD sowie in TV und Radio.
  • www.dietrichpinhammer.de
Florian Pöschko

Florian Pöschko

Hauptfach & Methodik: E-Gitarre || Musiktheorie, Gehörbildung, Arrangement, Didaktik, Pädagogik, Instrumentenübergreifende Methodik

  • Künstlerisches Diplom Jazz-Gitarre/Arrangement mit Lehrbefähigung (Hochschule Für Musik und Theater Leipzig bei Prof. Werner Neumann und Joachim Schönecker)
  • Schwerpunkt-Fach Jazz-Komposition bei Prof. Richard Beirach
  • Klassische Gitarre bei Pia Grees und Thomas Fellow, Carlevaro-Technik bei Frank Hill und Carola Christoph
  • Meisterkurse bei Bret Wilmott, Rick Peckham, Hal Crook und Peter Bernstein
  • Konzerte und CD-Aufnahmen u.a. mit Benny Golson, Charlie Mariano, Michael Abene, Dennis Rowland, Tatjana Masurenko, Peter Beets und Musikern von Bujazzo, HR-Big-Band, Herbolzheimers Rhythm-Combination & Brass und European Masterclass
  • Endorser u.a. von Suhr bzw. Tokai Guitars, Reunion Blues Gig-Bags, Thomastik Infeld Strings, AER Acoustic Amplification und Vovox Klangleiter, Förderpreis-Träger der Stadt Friedrichshafen 2003, 2. Platz beim Bundes-Wettbewerb der Hochschulen 2005 (Ensemble)  
  • Studienbuchautor und Dozent an der Hochschule für Musik und Theater Leipzig für Fachmethodik Jazz-Gitarre
  • www.florian-poeschko.de
Petra Schechter

Petra Schechter

Hauptfach & Methodik: Gesang 

  • Gründerin von VEM (VoicEnergy & More), seit über 20 Jahren Berufssängerin, Musikerin und Atem-, Stimm-, Sprech- und Gesangs-Coach. Gesangsausbildung bei Iris Moore und Floy.
  • langjährige Erfahrung als Studio-Musikerin, außerdem leiht sie Schauspielern und Charakteren aus Zeichentrickfilmen ihre Stimme in Gesang und Sprache
  • als VEM-Coach Zusammenarbeit mit Myra Maud, Mimi Schell, Birgid Jansen, Julia Dietze, Ulla Ihm, Christian Schellhorn, Achim Erz, Christopher Langton, Jessy Martens, Clamotta, Jugendclub Blechkiste, Jugend im Museum Berlin, Hamburg School of Music, Hip Hop Academy Hamburg, LAG Rock, Jugendzentren und Chören, freien Moderatoren, u.v.a.m.
  • als Sängerin Zusammenarbeit mit Inga Rumpf, Chris Jones, Steve Baker, Abi Wallenstein, Kevin Williams & Soulpower, Senait Mehari, Floy, Jonas Schön Band, Lars Luis Linek, Claus Dixi Diercks, Tom Ammermann, Aida Cruises, Ola Lewin, als Darstellerin & Sängerin in Musicals, Theater, Oper und Film („Der kleine Tag“, „Cavalleria Rusticana“, „Bajazzo“, „Schenk mir dein
    Herz“)
  • aktuelle musikalische Projekte:
    Marcia:Bloom - ladino soul
    Schechter Trio - Jazz ´n more
    natural soul - soul Duo
  • www.voicenergyandmore.de
Dieter Schmiegelok

Dieter Schmiegelok

Hauptfach: Schlagzeug

  • Der Schlagzeuger Dieter “ Zipper “ Schmigelok studierte im Studiengang Jazz , Rock , Pop an der Hochschule für Musik , Theater und Medien in Hannover und am Drummers Collective in New York City
  • Er lebte und arbeitete 12 Jahre in Südamerika / Chile, wo er Tourneen in Chile, Argentinien, Brasilien, Peru und Bolivien spielte
  • In Europa und USA arbeitete er u.a. mit: Michel Petruciani ( Jazz Pianist ), Astrud Gilberto (Brasilianische Sängerin / The Girl from Ipanema), Bootsie Collins (Bassist der James Brown Band), Chris De Burgh (Sänger Pop), Lincoln Goines (Bassist Mike Stern Band), Mario Bauza Orchestra (Latin Jazz Big Band ), Heinz Rudolf Kunze / Heiner Lürig, Havana
  • Seit Sommer 2017 lebt Dieter Schmigelok wieder in Hannover
Daniel Schunn

Daniel Schunn

Hauptfach & Methodik: Klavier

  • studierte Klavier & Schlagzeug (Jazz/Pop) in Freiburg und an der BFS für Musik in Dinkelsbühl
  • absolvierte den Popkurs an der Hamburger Hochschule für Musik und Theater
  • seit 2002 unterwgs als Workshopdozent (Mainpop Bandcamp, Lehrercamp, Bandcamp GJW, Pianoseminare)
  • Dozent für Bandcamp in Kassel 2012, gibt Workshop zum Thema "Songtexte schreiben"
  • Pianist, Keyboarder und Musical Director der Wilow Creek Konferenzen
  • Spielte u.a. mit Kym Franklin und Matt Lundgren von "Chicago", Debbie Clarke, Sharona, Ralf Gustke und Benny Greb
  • www.danielschunn.com
Christopher Spintge

Christopher Spintge

Hauptfach & Methodik: Saxophon || Bands und Ensembles

  • Diplom-Instrumentallehrer (Musikhochschule Hannover Fachrichtung Jazz/Rock/Pop)
  • Dozent an der PPC Music School Hannover
  • Seit 2006 Lehrer an der Musikschule Wolfsburg 
  • Konzerte mit: LandesjugendJazzOrchester Niedersachsen, Jazzkantine, Jörg Achim Keller, Nils Wogram, Matthias Schubert, Jonas Schön, Maceo Parker Band, DSDS-Gewinner Alexander Klaws, Pete York, Wolf Kerschek
  • Mitglied der Hannoverschen BigBand Fette Hupe
  • Gewinner des Jugendkulturpreises der Stadt Garbsen
  • als Sideman auf über 20 CD Produktion vertreten
  • Fernsehauftritte bei der BRAVO Supershow und The Dome
  • www.fettehupe.de
Phil Steen

Phil Steen

Hauptfach & Methodik: E-Bass || Bands & Ensembles

  • Studium an der Hochschule für Musik und Theater Hamburg im Fachbereich Jazz (Kontrabass & E-Bass) bei Lucas Lindholm, Dieter Glawischnig und Willi Beyer (Klassik)
  • Kontaktstudiengang Popularmusik an der HfMT Hamburg
  • Zusammenarbeit u.a. mit Herb Geller, Wolfgang Schlüter, NDR Bigband, Danny Gottlieb, Billy Harper, Howard Johnson, Lew Soloff, Bobby Shew, Gary Husband, Bud Shank, Milla Kay, Torsten de Winkel, Ladi Geisler, Toto Blanke, Eric Alexander, David Schnitter, Nils Wülker, Torsten Goods, Johannes Lauer, Giovanni Weiss, Wolf Kerschek (Arrangeur)
  • Aktuelle Zusammenarbeit u.a. mit Wolfgang Schlüter Quartet, Alan Broadbent (Diana Krall, Charlie Haden, Paul McCartney), The Blue Poets feat. Marcus Deml, Souldacity feat. Darrin Byrd (König der Löwen)
  • Veröffentlichungen u.a. mit Wolfgang Schlüter & NDR Bigband, Milla Kay, Florian Trübsbach, Hammer Klavier Trio feat. Boris Netsvetaev, Trio Connex feat. Lutz Büchner, Buggy Braune Quintett
Klaus Tropp

Klaus Tropp

Hauptfach & Methodik: Schlagzeug || Kreativkurs, Rhythmik

  • Studium Schlagzeug & Percussion an der Los Angeles Music Acadamy
  • Studium Jazz- und Instrumentalpädagogik an der Frankfurter Musikwerkstatt
  • Musikalische Arbeit u.a. mit Laith Al Deen, den Discoboys, Finger und Kadel, Mark Gillespie und der Funkfabrik, mit denen er durch die Türkei, Indien, die USA, Spanien und durch die Schweiz tourte
  • Produzent für Werbung, Kino und TV
  • Werbung: u.a. Bowers & Wilkins, Canon, Linda, Chivas Regal
  • Kinofilm: Mann im Spagat (Berlin 2016)
  • TV/Kino: The Moon and I (ZDF 2016, Grimme Preis)
  • www.stereomaten.de
Niklas Turmann

Niklas Turmann

Hauptfach & Methodik: E-Gitarre

  • Studierte Jazz-/Rock-/Popgitarre an der Hochschule für Musik und Theater in Hannover
  • Projekte & Bands in den unterschiedlichsten Stilistiken: Funk, Jazz, Fusion, Soul, Ska, Heavy Metal, Klassik, Romantik
  • Vereint den Sound der Gitarrenlegenden der 60er- und 70er-Jahre (Hendrix, Clapton) mit dem modernen, virtuosen Spiel eines Petruccis oder Satrianis
  • Gehört als Gitarrist & Sänger zum Line-up um Gitarrenlegende Uli Jon Roth
  • Tourneen mit dem ehemaligen Scopions-Mitglied führten ihn durch Europa, Amerika, Asien & Neuseeland.
  • 2010 mit hannoverschen Hardrock-Band Fair Farning eine Tour durch Japan mt Live-DVD Produktion
  • Seit 2009 mit eigener Progressiv-Rock-Band Crystal Breed unterwegs, mit der er 2012 das Debutalbum „The Place Unknown“ veröffentlicht
  • www.myspace.com/niklasturmann || www.crystalbreed.com
Til von Dombois (aka T.Weiss)

Til von Dombois (aka T.Weiss)

Hauptfach & Methodik: Gesang || Chor, Songwriting, Produktion, HD-Recording, Mixing                                  

  • Musikstudium an der Hochschule für Musik und Theater Hannover mit Schwerpunkt populäre Musik
  • Neben Gesang begleitet Til die Studenten des MCH im Bereich Songwriting & Musikproduktion, einschließlich Recording, Mixing und Veröffentlichung des musikalischen Produkts
  • Songwriter/Musikproduzent für Peppermint Park sowie zahlreiche Produktions- und Plattenfirmen
  • Sänger der A Cappella-Band Fünf vor der Ehe und Teilhaber der Plattenfirma Polygamusic Records 
  • Dez. 2011 zum ersten Popkantor der Hannoverschen Landeskirche berufen
  • www.tilvondombois.com || www.vorderehe.de
Stefan Wurz

Stefan Wurz

Musikgeschichte

  • Magister Artium der Musikwissenschaft und Literaturwissenschaft, Studienschwerpunkt Theater und Oper (Arbeiten u.a. über Gryphius, Wedekind, Monteverdi, Strauss, Wagner)
  • freischaffender Musikpädagoge für Klavier, Ensemblespiel, Theorie und Komposition
  • Komponist, musikalischer Leiter, Arrangeur, Pianist und Gitarrist für zahlreiche Musical-, Musik- und Theaterproduktionen
  • seit 2009 Lehrbeauftragter am Institut für Musik und Musikwissenschaft der Universität Hildesheim
  • Gitarrist beim Tangoorchester FAUX PAS. Zahlreiche Auftritte mit klassischem Tango und Tango Nuevo im In- und Ausland
  • Songwriter, Arrangeuer, Gitarrist und Pianist bei JO zusammen Jo Schleker

powered by Michael Cammann