Zur Startseite...
Zur Auswahl Musikschule oder Berufsfachschule Zur Startseite Fan werden bei Facebook Music College bei tumblr.com Music College bei youtube.com Music College bei twitter.com


Workshops

Kostenloser Info-Workshop
am 02.03.18, Eintrag vom 23.01.18

Electronic Music Producer. (Zertifikat) & Producing. Mixing. Sound Design Komplete! (Zertifikat)

Unser Dozent Oliver von Wieding aka Jaciriot gibt Euch an dieser Stelle Informationen zu den Kursinhalten, beantwortet Fragen und demonstriert einige Inhalte in Form eines Kurz-Workshops.

Freitag, 02.03.2018 von 18:30 Uhr bis 20:00 Uhr

Teilnahme: Kostenlos

Anmeldung per E-Mail an : studio(at)rocketmix.de

» mehr...

Workshop/Fortbildung: Xylophon statt Klingelton - Kinder spielen mit Orff-Instrumenten
am 11.03.18, Eintrag vom 02.11.17

Xylophon statt Klingelton

Kinder spielen mit Orff-Instrumenten

Viele ErzieherInnen und LehrerInnen fühlen sich unsicher im Einsatz von Orff-Instrumenten (Xylophone, Metallophone und diverse Rhythmusinstrumente). Dieser Workshop will helfen, mit Kindern einfache und zeitgemäße Zugänge zu den Instrumenten zu finden. Anhand eingängiger Lieder und Musikstücke werden die Instrumente und ihre Spielweise vorgestellt. Die Liedbeispiele sind so gewählt, dass sie auch ErzieherInnen/LehrerInnen ohne Notenkenntnisse leicht mit der Kindergruppe nachspielen können.

» mehr...

VEM - Stimmgebung und Stimmnutzung - Das Fundament
am 14.04.18, Eintrag vom 23.01.18

Die VEM - Methode für "Hochleistungs-Stimmnutzer"

Das Erfolgskonzept aus Hamburg erstmalig in Hannover!

Für alle SängerInnen, SprecherInnen, ModeratorInnen, LopädInnen, LehrerInnen, DozentInnen, ErzieherInnen und all diejenigen, die ihre Stimme für ihre Beruf vermehrt, oder aus Interesse bewusster nutzen möchten. 
In unserer Fortbildung geben wir Ihnen das Werkzeug an die Hand, die Stimme eigentständig zu trainieren, das volle Volumen, die volle Kraft und alle Klangmöglichkeiten langfristig gesund einsetzen zu können. 

VEM I - Grundlagen in Theorie und Praxis
Diese Fortbildung richtet sich an "VEM Einsteiger" und Wiederholer und ist die Grundlage für alle, die mit der VEM-Methode arbeiten möchten.

Inhalt: Sie erfahren alles über unsere "Basis-Technik" und das "VEM 3-Schritte-Programm" die praktischen Übungen baue auf den theoretischen Grundlangen auf. Sie erhalten alle wichtigen Information auch in schriftlicher Form.

Weitere Themen: Ausweitung der Atemfunktion, Kontrolle über das Zwerfell, wie surft der Ton auf der Luftsäule?

Konkret: "BoLo-Unit" (Body-Logopedics-Unit; einfach umzusetzende Bewegungs- und Muskelentspannungseinheit für den gesamten Bewegungsapparat einschließlich dr Kopf-, Nacken und Gesichtsmusikulatur), "VEM 3-Schritte-Programm" in Theorie und Praxis.

Was ist VEM?
VEM steht für "VoicEnergy & More", ist ein Atem-, Stimm-, Sprech- und Gesangs- Coaching und im Besonderen wenden wir unsere Methoden als Technik für "Hochleistungs-Stimmnutzer" wie zum Beispiel Lehrer, Dozenten, Erzieher, Sprecher, Sänger und all diejenigen an, die ihre Stimme für ihren Beruf vermehrt nutzen müssen, oder aus Interesse bewusster nutzen möchten.

Bei unserer Arbeit mit der VEM-Methode beziehen wir uns dirket auf die muskulären und organischen Funktionen des Körpers. 
Daher ist VEM auch ideal geeignet für die Arbeit mit Patienten, Klienten und Schülern in den Bereichen: Logopädie, Stimmtrainig, Atem-, Sprech- und Gesangsunterricht.

Die VEM Grundlagen
Wir benennen zwei grundlegende Techniken:

"Basis-Technik" und "Stilmittel"
Ausgehend von der Tatsache, dass die Stimme ein Nebenprodukt der natürlichen Körperfunktionen ist, beinhaltet unsere Arbeit an der "basis" eine fundierte Stimmausbildung. Wir machen uns das Erinnerungsvermögen der Körperzellen zunutze und so werden regelmäßiger Ausübung unserer "VEM 3-Schritte-Programms" die folgenden Aspekte trainiert und vertieft:

- Ruhe & Konzentration
- ökonomisches Haushalten der Muskelkraft
- Erkennen, Vergrößern und Nutzen des gesamten Atem- und Stimmvolumens

Mit "Stilmittel" bezeichnen wir all das, was den Klang der Stimme ausmacht, also Soundbildung, alle Sprach- und Gesangsstilistiken (einschließliche klassischer Gesang), Artikulation und Resonanz.

Zusammenfassend könnte man also sagen:
Die Basis-Technik ist das Fundament und die Stilmittel das Werkzeug!

 

Datum: 14.04.2018

Dauer: 1 Tag, 8 Zeitstunden von 10:00 - 18:00 Uhr

Kosten: 199,00 Euro

Anmeldung: info@musiccollege-hannover.de

» mehr...

VEM II - Stimmgebung und Stimmnutzung - Das Fundament
am 28.04.18, Eintrag vom 23.01.18

DIE VEM - METHODE FÜR "HOCHLEISTUNGS-STIMMNUTZER"

Das Erfolgskonzept aus Hamburg erstmalig in Hannover!

Für alle SängerInnen, SprecherInnen, ModeratorInnen, LopädInnen, LehrerInnen, DozentInnen, ErzieherInnen und all diejenigen, die ihre Stimme für ihre Beruf vermehrt, oder aus Interesse bewusster nutzen möchten. 
In unserer Fortbildung geben wir Ihnen das Werkzeug an die Hand, die Stimme eigentständig zu trainieren, das volle Volumen, die volle Kraft und alle Klangmöglichkeiten langfristig gesund einsetzen zu können. 

 

VEMII - Natürliche Stimme und Stilmittel
Voraussetzung für diese eintägige Fortbildung ist die vorherige Teilnahme an der Fortbildung "VEM I" in der die "Basis - Technik" erarbeitet und aufgebaut wurde. In der Fortbildung "VEM II" wir die natürliche Stimme gefestigt und ausgebaut und die sparchlichen und gesanglichen "Stilmittel" integriert"

Weitere Inhalte und Themen:
- welche Stilmitteln gibt es?
- Wie surft der Ton durch die Stilmittel?
- Der Einfluss von Spannung, Entspannung und Verspannung auf den Stimmsound

- Masterclass

Was ist VEM?

VEM steht für "VoicEnergy & More", ist ein Atem-, Stimm-, Sprech- und Gesangs- Coaching und im Besonderen wenden wir unsere Methoden als Technik für "Hochleistungs-Stimmnutzer" wie zum Beispiel Lehrer, Dozenten, Erzieher, Sprecher, Sänger und all diejenigen an, die ihre Stimme für ihren Beruf vermehrt nutzen müssen, oder aus Interesse bewusster nutzen möchten.

Bei unserer Arbeit mit der VEM-Methode beziehen wir uns dirket auf die muskulären und organischen Funktionen des Körpers. 
Daher ist VEM auch ideal geeignet für die Arbeit mit Patienten, Klienten und Schülern in den Bereichen: Logopädie, Stimmtrainig, Atem-, Sprech- und Gesangsunterricht.

Die VEM Grundlagen
Wir benennen zwei grundlegende Techniken:

"Basis-Technik" und "Stilmittel"
Ausgehend von der Tatsache, dass die Stimme ein Nebenprodukt der natürlichen Körperfunktionen ist, beinhaltet unsere Arbeit an der "basis" eine fundierte Stimmausbildung. Wir machen uns das Erinnerungsvermögen der Körperzellen zunutze und so werden regelmäßiger Ausübung unserer "VEM 3-Schritte-Programms" die folgenden Aspekte trainiert und vertieft:

- Ruhe & Konzentration
- ökonomisches Haushalten der Muskelkraft
- Erkennen, Vergrößern und Nutzen des gesamten Atem- und Stimmvolumens

Mit "Stilmittel" bezeichnen wir all das, was den Klang der Stimme ausmacht, also Soundbildung, alle Sprach- und Gesangsstilistiken (einschließliche klassischer Gesang), Artikulation und Resonanz.

Zusammenfassend könnte man also sagen:
Die Basis-Technik ist das Fundament und die Stilmittel das Werkzeug!

Datum: 28.04.2018

Dauer: 1 Tag, 7 Zeitstunden von 10:00 - 17:00 Uhr

Kosten: 199,00 Euro

Anmeldung: info@musiccollege-hannover.de

» mehr...

Fortbildung: "PRODUCING - MIXING - SOUND DESIGN" ( Professionelles Zertifikat / 9 Seminartage)
am 29.04.18, Eintrag vom 27.11.17

"PRODUCING - MIXING - SOUND DESIGN" (Professionelles Zertifikat)

9 Termine

Jeweils von 12.30 - ca. 19.00 Uhr

Preis: 2890€

» mehr...

Bewerbungsfrist für die Weiterbildung "Fachkraft für musikalische Früherziehung"
am 15.08.18, Eintrag vom 05.01.18

Bis zum 15.08.2018 benötigen wir die Anmeldungen für den nächsten Durchgang der berufsbegleitenden Weiterbildung zur "Fachkraft für musikalische Früherziehung". Der erste Termin der Weiterbildung ist der 03.11.2018.

Alle weiteren Informationen finden sich hier!

» mehr...

Workshop-Archiv

Seminar "Mixing Electronic Music"
am 18.11.17, Eintrag vom 16.09.17

» mehr...

Workshop (2 Tage): Synthesizer Sound Design
am 19.08.17, Eintrag vom 31.03.17

» mehr...

Drumclinic mit Andy Gillmann
am 04.11.16, Eintrag vom 20.09.16

» mehr...

Workshop: Insight Guitar Effects (2-tägig)
am 10.09.16, Eintrag vom 22.04.16

» mehr...

Öffentlicher Drum Circle
am 27.06.15, Eintrag vom 31.01.15

» mehr...

Lothar Krist B3 - Masterclass und Konzert
am 30.04.15, Eintrag vom 24.03.15

» mehr...

Kostenloser Ableton Live 9 Workshop
am 07.11.14, Eintrag vom 01.10.14

» mehr...

Bodypercussion meets Brazilian Dance
am 24.05.14, Eintrag vom 05.04.14

» mehr...

Drum Clinic mit Paul Kaiser - Drumming For The Song
am 25.02.14, Eintrag vom 09.01.14

» mehr...

1-tägige Fortbildung Musikkinder-Unterrichtssystem
am 08.01.14, Eintrag vom 05.01.14

» mehr...

Maschine – Music Production | 21. September 2013
am 21.09.13, Eintrag vom 01.04.13

» mehr...

Songwriting Workshop mit GREGOR MEYLE
am 20.09.13, Eintrag vom 29.08.13

» mehr...

MUSIC PRODUCTION | Seminar mit NI Maschine!
am 10.08.13, Eintrag vom 30.03.13

» mehr...

Music Production Seminar mit NI Maschine!
am 03.08.13, Eintrag vom 08.03.13

» mehr...

LatinJazz Ensemble Workshop am 19.06.2013 im MCH!
am 19.06.13, Eintrag vom 12.04.13

» mehr...

SONGWRITING WORKSHOP mit Pat Pattison
am 27.04.13, Eintrag vom 10.03.13

» mehr...

Greg Koch - Konzert mit Masterclass am 25.09.2012
am 25.09.12, Eintrag vom 15.02.12

» mehr...

DRUM-CLINIC mit GAVIN HARRISON (Porcupine Tree)
am 15.04.12, Eintrag vom 13.02.12

» mehr...

Masterclass-Workshop mit GUMMITIMING
am 14.01.12, Eintrag vom 14.11.11

» mehr...

Open Stage Session
am 15.12.11, Eintrag vom 25.11.11

» mehr...

VOCAL WORKSHOP im MUSIC COLLEGE
am 28.05.11, Eintrag vom 04.05.11

» mehr...

Bewerbungsschluss für den Ausbildungsbeginn 2011
am 09.05.11, Eintrag vom 01.05.11

» mehr...

Gesangs-Workshop mit Sara Gazarek
am 10.11.10, Eintrag vom 13.10.10

» mehr...

Semesterabschlusskonzert des ersten Jahrgangs
am 26.09.10, Eintrag vom 08.09.10

» mehr...

Clinic mit "The Intersphere"
am 20.09.10, Eintrag vom 05.09.10

» mehr...

Workshop Songschreiber mit Christina Lux
am 25.03.01, Eintrag vom 07.04.01

» mehr...


powered by Michael Cammann